ALLGEMEINE

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die hier angeführten „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ regeln die Zusammenarbeit zwischen Anbieter und Auftraggeber.
Sie gelten für alle Geschäftsbeziehungen die der Auftraggeber mit dem Anbieter schriftlich, mittels E-Mail, vereinbart. .
GEGENSTAND
Der Eigentümer dieser Internetpräsenz, in Folge „Anbieter“ genannt, ist Inhaber des Werbeportals www.immopoint.net.
Die Werbeplattform wird allen Dienstleistern und Dienstleisterinnen im Zusammenhang für jeglichen Immobilienbedarf (Immobilienmakler/innen, Immobilienverwalter/innen, Immobilienfotograf/en/innen, Home Staging Dienstleister/innen), in der Folge „Auftraggeber“ genannt, zur Verfügung stellt.
Der Anbieter ist allein berechtigt, das vom Auftraggeber erhaltene Datenmaterial auf dieser Werbeplattform hochzuladen und zu veröffentlichen.
Der Auftraggeber überlässt dem Anbieter den uneingeschränkten Gestaltungsspielraum betreffend der Darstellung der Kontaktdaten und des jeweiligen Layouts.
ZUSAMMENARBEIT
Für eine Zusammenarbeit stehen verschiedene Möglichkeiten (Module) zur Verfügung. Zudem können individuelle Präsentationen nach Absprache angefertigt werden. Die Vereinbarung der Zusammenarbeit erfolgt schriftlich mittels E-Mail. Der Auftraggeber übermittelt dem Anbieter allee notwendigen Daten und Bildmaterial.

Der Auftraggeber garantiert und bestätigt mit der Annahme des Angebots, dass er der rechtmäßige Besitzer des gelieferten bzw. zu liefernden Datenmaterials (inkl. Bilder und Grafiken) ist und in Genuss aller Rechte ist, die dem Anbieter die Durchführung der vereinbarten Leistung erlauben. .
LAUFZEIT
Sofern nichts Gegenteiliges schriftlich vereinbart wird, wird die Zusammenarbeit auf zwölf Monate abgeschlossen. Die Vertragslaufzeit beginnt bei Annahme des Angebotes durch den Anbieter. Die Laufzeit verlängert sich automatisch um weitere zwölf Monate, insofern der Auftraggeber die Zusammenarbeit nicht innerhalb einen Monat vor Fälligkeit schriftlich mittels E-Mail aufkündigt.
Bei vorzeitiger Kündigung bzw. Auflösung der Zusammenarbeit und Löschung der Daten vom Werbeportal von Seiten des Auftraggebers, besteht zu Gunsten des Auftraggebers kein Anrecht auf Rückforderung des bezahlten Rechnungsbetrages. .
ZAHLUNGEN
Die Zahlung des Auftraggebers an den Anbieter richtet sich nach dem im Angebot vereinbarten Preises. Bei einer automatischen Verlängerung der Zusammenarbeit bleibt der Preis unverändert laut bisher bestehendem schriftlichen Angebot.
Eine Änderung des Preises betreffend der beanspruchten Dienstleistung, wird im Vorfeld schriftlich mitgeteilt und wird erst wirksam, wenn der Auftraggeber die Änderung schriftlich bestätigt. Der Auftraggeber verpflichtet sich die Bezahlung der Rechnung bei Sicht durchzuführen. Kommt der Auftraggeber der Zahlungsverpflichtung nicht innerhalb von 45 Tagen nach, behält sich der Anbieter vor, nach vorheriger Mahnung, die Bereitstellung des Dienstes auszusetzen und die Daten von der Werbeplattform zu löschen. Der Auftraggeber bleibt in diesem Fall dennoch verpflichtet, die Rechnung zu bezahlen. Die Aussetzung der Zusammenarbeit wird aufgehoben, sobald der Auftraggeber die Rechnung beglichen hat. .
DATENSCHUTZ
Der Auftraggeber garantiert und bestätigt mit der Annahme des Angebots der rechtmäßige Besitzer des gelieferten bzw. zu liefernden Datenmaterials (inklusive Texte, Bilder und Grafiken) zu sein, bzw. in Genuss aller Rechte zu sein, die dem Anbieter die Durchführung der vereinbarten Dienstleistung erlauben.
HAFTUNG
Der Anbieter verpflichtet sich den bestmöglichen Betrieb der angebotenen Werbeplattform zu gewährleisten. Der Anbieter haftet nicht gegenüber dem Auftraggeber für eventuelle technische Störungen, mangelhaftem Betrieb oder wegen fehlender Erreichbarkeit der Werbeplattform. In diesen Fällen besteht kein Anspruch auf Rückforderung des vereinbarten Rechnungsbetrages.
Der Auftraggeber enthebt den Anbieter von jeglicher Prüfpflicht, bezüglich des vom Auftraggeber übermittelten Datenmaterials. Der Auftraggeber verpflichtet sich, den Anbieter für jegliche in diesem Zusammenhang entstehenden Schäden klag- und schadlos zu halten. Der Anbieter haftet weder gegenüber dem Auftraggeber, noch gegenüber Dritte, für etwaige Schäden, Reklamationen oder Schadensansprüchen, wobei der Auftraggeber den Anbieter in jedem Fall von jeglicher Haftung befreit.
REKLAMATIONEN
Etwaige Reklamationen müssen dem Anbieter in Schriftform übermittelt werden und sind an folgende Kontaktadresse zu richten: info@immopoint.net
ÄNDERUNG DER DIENSTLEISTUNG
Der Anbieter behält sich das Recht vor, Änderungen bei der Gestaltung und Veröffentlichung der Werbeplattform aufgrund technischer, wirtschaftlicher oder betrieblicher Erfordernisse vorzunehmen. In diesem Falle ist der Anbieter nicht verpflichtet den Auftraggeber darüber in Kenntnis zu setzen.
GERICHTSSTAND
Für Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit allen vom Anbieter angebotenen Dienstleistungen gilt das zuständige Gericht in Bozen (Italien) unter Anwendung des italienischen Rechts.
impressum
DATENSCHUTZ
HOME
KONTAKT
ZUSAMMENARBEIT